Meine langjährige Erfahrung im Baugewerbe hat mich gelehrt, dass es so gut wie nie die "Eine Lösung für Alles" gibt. Es bedarf auch ein wenig Phantasie und Vorstellungskraft, um die optimale, individuell angepasste Lösung zu finden. Insbesondere bei Zu,- und Umbauten ist ein hohes Maß an Kreativität, technischem Wissen, rechtliche Kenntnisse und manchmal auch ein gewissen Maß an Verhandlungsgeschick mit der Behörde gefragt.

Aus diesem Grunde habe ich mir eine Aussage Albert Einsteins geborgt und meine persönliche Arbeitsphilosophie danach ausgerichtet.

"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt"

 


 

  • Planung

  • - Einfamilienwohnhäuser
    - Mehrfamilienwohnhäuser
    - Carports und Garagen
    - Um- und Zubauten
    - Aufstockungen
    - Entwurfsplanungen
    - Kostenschätzungen
    - Bestandsdokumentation

  • Mit einer ordentlichen Planung beginnt jeder Hausbau und vermeidet Probleme beim Bau.

  • Ausschreibung

  • - Leistungsverzeichnis
    - Ausschreibung
    - Preisvergleich
    - Vergabe

  • Ausschreibungen ermöglichen Transparenz und Kostenwahrheit.

  • Gewerbe- und Betriebsbauten

  • - Stahlbauweise
    - Beton- und Ziegelbauweise
    - Mischbauweise
    - Betriebsbeschreibung

  • Jeder Betrieb ist anders und so fließen interne Abläufe in die Planungen mit ein.

  • Statik

  • - Sparren und Pfetten
    - Säulen und Träger
    - Betondecken
    - Unter- und Überzüge
    - Fundamente
    - Stützmauern

  • Eine richtige, effizient gerechnete Statik spart Kosten und vermeidet Schäden am Bauwerk.

  • Energieausweis

  • - Neubauten
    - Bestandsgebäude
    - Kostenoptimierte Sanierung

  • Der Energieausweis ist nicht nur gesetzlich verpflichtend, sondern richtig eingesetzt ein sehr gutes Werkzeug um optimale Dämmstärken und Heizsysteme zu finden.

  • Bauaufsicht und BauKG

  • - Baustellenkoordination
    - BauKG
    - Bauaufsicht
    - Qualität, Termine,...
    - Budget
    - Baubegleitung und Beratung
    - Abrechnung(s)kontrolle

  • Probleme vermeiden bevor sie entstehen ist besser als sie effizient zu beheben.

  • Wasserrecht / Versickerung

  • - WR Einreichprojekte
    - Oberflächenwasser
    - ATV Mulden

  • Die Behandlung und Versickerung der Oberflächenwässer muss dem Leitfaden der Tiroler Siedlungswasserwirtschaft entprechen.

  • Sachverständiger

  • - Kanalanlagen
    - Sonderbauwerke

  • Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger